Kontakt | Impressum

Traub`s Herbst-Spezialität: Uttenweiler Birnenbrot

Nach original-überlieferter Rezeptur mit vielen Dörrbirnen und Rosinen, ohne Farb- und Konservierungsstoffe, gebacken. Jetzt ist die Zeit für eine gemütliche Kaffeestunde mit unserem köstlichen, beliebten Birnenbrot.

Uttenweiler Birnenbrot 750g
Uttenweiler Birnenbrot, mit vielen ganzen Haselnüssen 500g

Unser Birnenbrot kommt auch per Post zu Ihnen. Auf Rechnung oder Nachnahme.
Bestellen Sie bitte telefonisch unter T 07374 587 oder per E-Mail baeckerei-traub@t-online.de

Zusätzliche Versandkosten

siehe aktuelle Post-Paket-Preise

Kinderbacktag beim Bussenbäcker Traub

Am Samstag, den 31. August fanden sich 56 Kinder zwischen 6 und 13 Jahren erwartungsvoll in der Backstube der Bussenbäckerei Traub in Uttenweiler ein. Jeder kleine „Bäcker“ und jede kleine „Bäckerin“ wurde mit Bäckerschürze und –Mütze ausgestattet und los ging`s.

Bäckermeister Paul Traub und 4 seiner Gesellen hatten bereits Teige vorbereitet und die in 5 Gruppen aufgeteilten Kinder konnten nun unter Anleitung Brezeln, Zöpfe, Wecken, Schildkröten, Häschen und viele andere Fantasiefiguren formen. Mit großer Begeisterung entstanden richtige Kunstwerke, die alle mit dem Namen des jeweiligen „Künstlers“ gekennzeichnet wurden. Für den Sonntagskuchen durften außerdem alle ganz nach eigenem Geschmack einen vorbereiteten Kuchenteig mit den Lieblings- Früchten und vielen Streuseln belegen.

Während alle Gebäcke im Ofen waren, konnten sich die Kinder mit Party-Amis, Laugengebäcken und Getränken stärken und mit malen die Zeit vertreiben.

Voller Stolz machten sich alle nach dem interessanten und viel zu kurzen Samstag-Nachmittag mit ihren in Tüten verpackten ofenfrischen Kunstwerken auf den Weg nach Hause. „Und nächstes Jahr komme ich wieder“ sagte der kleine Lukas voller Begeisterung bei der Verabschiedung.

Betriebsfeier

Die alljährliche Betriebsfeier fand mit vielen unserer Mitarbeiter statt. Wir konnten wieder mehreren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu ihrer 5-, 10-, 15- und 25jährigen Betriebszugehörigkeit gratulieren.

  5 Jahre – Nicole Bubser
10 Jahre – Barbara Malich
15 Jahre – Hubert Merkle, Doris Ott, Elvira Heinrich, Maria Ruff
25 Jahre – Paula Reiter, Erwin Bank

Mit Blumen und Geschenken wurde allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für 
die sehr gute Zusammenarbeit und das freundliche und offene Miteinander gedankt. Wieder einmal war es ein gelungener Abend mit sehr gutem Essen und viel gemeinsamer Zeit für unterhaltsame und gesellige Gespräche.